Sicherheit im Netzwerk

Fast täglich kann man in den Medienberichten über Datenverluste und Sicherheitslücken bei allen möglichen Applikationen und Programmen lesen. Gerade wer fast rund um die Uhr mit dem Internet in alle Welt verbunden ist, setzt sich einer relativ großen Gefahr aus. Natürlich sollte man sich so gut wie möglich gegen einen erlaubten Zugriff auf seine persönlichen Daten schützen. Aber wollen wir einmal ehrlich sein, wer macht das schon. Egal welche Abzieher Ihr Smartphone herunterladen, bei der Installation werden Sie immer danach gefragt, ob Sie den Zugriff auf Ihre Bilddateien, Kontakte und vieles mehr erlauben. Tun Sie das nicht, können Sie die App nicht installieren.

99Eigentlich würde einem der gesunde Menschenverstand sagen, dass man solchen Apps nicht seine Freunde, deren E-Mail-Adressen und deren Nummern geben solltet. Viele der Kontakte würde man nicht mal seinen besten Freunden geben. Dann kommt aber ein wildfremder Entwickler daher, fragt genau nach all diesenDaten und die meisten von uns sind nur zu gerne bereit mit einem schnellen “OK” der Installation der App und somit der Verbreitung der eigenen Daten zuzustimmen.

In den meisten Fällen ist es wirklich im privaten Bereich die eigene Unachtsamkeit, welche sensitive Daten der Öffentlichkeit zugänglich macht. Nach dem Motto ” Dummheit schützt vor Schaden nicht” laden wir uns auf den PC kostenlose Programme herunter, ohne zu wissen was wir eigentlich als Ottonormalverbraucher tun.

Sobald Sie mit Ihrem PC, Smartphone oder sonstigen Gadget online gehen, ist dieses mit der Welt verbunden. In der Regel ist es jedoch so, dass Sie als Privatperson für einen Hacker relativ uninteressant sind. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass es mit der Internetverbindung prinzipiell kein Problem für andere ist, sich zu den Daten auf Ihrem Computer Zugang zu verschaffen.

Am einfachsten ist es, wenn Sie sensitive Daten nicht direkt auf einem mit dem Internet verbundenen Gerät speichern. Eine gute Firewall oder ein ähnliches Schutzprogramm trägt zusätzlich zur Sicherheit bei.

Reply